Hinterland

Hier gibt´s was für die Ohren!

Die Mühle Himmelpfort unterstützt das Projekt „Hinterland“ von Laura Heym.
 
hinter–land ist ein Audioguide für Orte im ländlichen Raum. Statt aber Orte zu präsentieren, die durch ihre bewegte Vergangenheit bedeutungsvoll und sehenswert geworden sind, werden persönliche und zukunftsorientierte Geschichten erzählt. Was sind oder waren die Visionen und Ideen der Menschen vor Ort? Welche Initiativen haben sie angestoßen? Was funktioniert gut, was nicht und warum? Ländlicher Raum hat Zukunft, wenn sich Menschen dafür einsetzen und ihr Engagement wahrgenommen und wertgeschätzt wird. Was liegt eigentlich zwischen romantischer Idylle und Schrumpfungsszenarien? hinter–land gibt mit einem interaktiven Audioführer für ländliche Gemeinden Menschen eine Stimme, die sich für Offenheit, Vielfalt und Nachhaltigkeit einsetzen und in zukunftsorientierten Initiativen aktiv werden. – Weil Brandenburg mehr ist als Hinterland.

In Fürstenberg (Havel) entstand kürzlich der erste hinter–land-Audioführer und auch über die Mühle gibt es einen Audio-Beitrag.